Reha-Sport

Der Körper braucht Bewegung

Gesundheit – in einfachen schritten zum ziel

Bei vielen orthopädischen Erkrankungen wie chronischen Rückenschmerzen oder Arthrose spielt die Bewegungstherapie eine zentrale Rolle. Mit einem gezielten Training können die Schmerzen so weit
gelindert werden, dass Betroffene wieder in der Lage sind, Alltagsanforderungen zu bewältigen.

In einer Gruppe von max. 15 Teilnehmern wird unter Anleitung von qualifizierten Übungsleitern ein Trainingsprogramm für den ganzen Körper absolviert.

  1. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt nach einer „Ärztlichen Verordnung für Rehabilitationssport“ (Verordnung 56)
  2. Bevor mit dem Reha-Sport begonnen wird, muss die Teilnahme durch den zuständigen Rehabilitationsträger, z. B. die Krankenkasse, genehmigt werden.
  3. Zu Ihrer ersten Übungseinheit bringen Sie einfach Ihre bewilligte Verordnung mit.
  4. Von nun an kümmern wir uns um Ihre Gesundheit sowie die Übernahme der Kosten durch Ihre Krankenkasse.

Mitglieder des Vereins können gerne mit einer Verordnung teilnehmen, aber natürlich auch ohne. Für Nicht-Mitglieder ist eine Verordnung notwendig.


Kontakt:
Andreas Tramm


Trainingszeiten:
Montag 09:30 – 10:15 Uhr (Reha-Sport A) &
10:30 – 11:15 Uhr (Reha-Sport B)
(Sporthalle Neuberend)


WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner