Die Gemeinden Neuberend und Idstedt mit ihren heute zusammen rund 2000 Einwohnern liegen im südwestlichen Teil der Landschaft Angeln, in naher Anbindung an die Kreisstadt Schleswig. Auf Grund der nachbarlichen und sportlichen Bindungen beider Gemeinden kam es im Jahre 1946 zum Zusammenschluss der Traditionsvereine TSV Idstedt und SC „Eiche“ Neuberend zum

 

VfL „Eiche“ Idstedt – Neuberend e.V.

 

Im VfL Eiche wird seit jeher vornehmlich der Breitensport erfolgreich betrieben, an dem sich mittlerweile nahezu 600 aktive Sportlerinnen und Sportler beteiligen. Somit bietet der VfL Eiche allen Familien in Idstedt und Neuberend die Möglichkeit, sich je nach individueller Veranlagung und Neigung sportlich zu betätigen und körperlich fit zu halten. Besonderes Augenmerk ist dabei unserer Jugendarbeit gewidmet.

 

home

 

Zielrichtung unserer Vereinsführung ist es ebenso, die Gemeinschaft in unserem dörflichen Verein zu pflegen und auch weiterhin für die Erweiterung unseres Sportangebotes offen zu sein.

Der sportliche Schwerpunkt unseres Vereins liegt überwiegend in Neuberend, wo sich in naturnaher Lage unsere Sportanlagen befinden. So bieten 3 Tennisplätze, 1 Fußballplatz, sowie unsere im Jahre 2003 neu erbaute Schulsporthalle optimale Voraussetzungen für den Breitensport. Lediglich die Schützen üben ihre Sportart auf einer der modernsten Schießanlagen im norddeutschen Raum in der Nachbargemeinde Idstedt aus.

Unsere Fußballsparte wurde 1996 ausgegliedert und schloss sich mit den Fußballabteilungen der Nachbarvereine TVK Nübel und TSV Schaalby zur eigenständigen FSG Schleidörfer zusammen. Der Verein hat sich seitdem im Kreisgebiet mit seinen Jugend- und Seniorenmannschaften erfolgreich etabliert.